Nicole Malangré

Repertoire
Oper, Operette, Musical,Jazz, Chanson, Pop, Rock, Funk, Soul
Spielalter
38-50 Jahre
Nationalität
deutsch
Größe
175 cm
Augenfarbe
blau
Haarfarbe
mittelblond
Stimmfach
Sopran - Sopran, Rock-belt, Pop, Klassik
Erst kurz vor dem Abitur entschied sich die als jüngste von vier Schwestern in Aachen geborene Nicole ernsthaft, Gesang zu studieren, dabei hatte sie schon als Dreijährige im Kinderchor gesungen. Da der Wunschberuf ihres Vaters Dirigent und der der Mutter Opernsängerin war, unterstützten sie die musikalischen Neigungen ihrer Tochter voll und ganz. Schon zu Beginn ihres Gesangsstudiums an der Musikhochschule Köln, wurde sie ans Stadttheater Aachen engagiert: Protegiert von Intendant Elmar Ottenthal debütierte sie als Orlofsky in der FLEDERMAUS - einer Operette ihres Ururgroßonkels Johann Strauss! Neben Opernrollen wie Papagena (ZAUBERFLÖTE), Jenny (MAHAGONNY) und Ottilie in der Operette IM WEIßEN RÖßL wandte sie sich dem Musical zu. Sie verkörperte die Titelrolle in CATHARINE und sang die Lucy in BLOOD RED ROSES. In der Uraufführung von PARADISE OF PAIN am Saarländischen Staatstheater kreierte sie den Oberengel Angelina. Ihr komödiantisches Talent bewies die Künstlerin in Hauptrollen in Stücken wie SEKRETÄRINNEN, CASABLANCA, ALADDIN und MAMMA MIA! Ihre Vielseitigkeit führte sie als Kommisar/Tod (FALCO MEETS AMADEUS) an das Berliner Theater des Westens, ins Festspielhaus Neuschwanstein nach Füssen, wo sie in LUDWIG II die Sissi spielte und zuletzt als Madame Giry zum PHANTOM DER OPER nach Essen. Ihr weitgespanntes Repertoire belegen CD-Aufnahmen von der Klassik bis zu internationalen Musical-Galas als Solistin sowie als Moderatorin. Im Novermber und Dezember 2008 war Nicole Malangré als Mrs. Errol (Die Mutter) in DER KLEINE LORD (Konstantin Wecker) in Berlin und Wien zu sehen. Ab 2009 führte sie ihr Weg als Killer Queen (Walk In Cover) im Musical WE WIll ROck You ans Apollo-Theater in Stuttgart und anschliessend nach Berlin ans Theater des Westens. Alternierend spielt sie jetzt ab Ende 2012 die Killer Queen am Musicaltheater Basel, und ab April 2013 im Colosseum-Theater Essen.
...alles lesen ...weniger lesen

Biografie

Theater

  • 2012 - 2013
    We Will Rock You
    Killer Queen (alternierend)
    Basel / Essen
    Ben Elton
  • 2010 - 2011
    We Will Rock You
    Killer Queen (Walk in cover)
    Theater Des Westens, Berlin
    Ben Elton
  • 2009 - 2010
    We Will Rock You!
    Killer Queen (Walk in Cover)
    Apollo, Stuttgart
    Ben Elton
  • 2008
    Der kleine Lord
    Mrs. Errol (Die Mutter)
    Wien, Stadthalle / Berlin, Theater am Kurfürstendamm
    Christian Berg
  • 2006 - 2007
    Phantom der Oper
    Madame Giry
    Colosseum, Essen
    Harold Prince
  • 2004 - 2006
    Mamma Mia!
    Tanja, Rosie
    Palladium, Stuttgart
    Paul Garrington
  • 2004
    Magic Swing
    Gesang, Moderation
    Varieté-Palast, Speyer
  • 2003 - 2004
    Casablanca, oder Wie ein Musical entsteht
    Roswitha Koch
    Grenzlandtheater Aachen
    Ulf Dietrich
  • 2003
    Jesus Christ Superstar
    Ensemble
    Festspiele Bad Hersfeld
    Dr. Peter Lotschak
  • 2002 - 2003
    Falco Meets Amadeus
    Kommissar/Tod, Garbo
    Theater des Westens, Berlin, anschl. Tourneé München, Graz, Wörthersee, Oberhausen
    Elmar Ottenthal, Kim Duddy
  • 2001 - 2002
    Sekretärinnen
    Hochschwangere
    Grenzlandtheater Aachen
    Manfred Langner
  • 2000 - 2001
    Ludwig II.- Sehnsucht nach dem Paradies
    Sissi
    Festspielhaus Neuschwanstein, Füssen
    Stephan Barbarino
  • 1999 - 2000
    Aladdin
    Prinzessin Jasmin
    Stadttheater Aachen
    Peter Wissmann
  • 1999
    Blood Red Roses
    Lucy
    Stadttheater Aachen
    Elmar Ottenthal
  • 1998 - 1999
    Paradise of Pain
    Angelina
    Saarländisches Staatstheater
    Kurt-Josef Schildknecht
  • 1997 - 1998
    Im Weißen Rößl
    Ottilie
    Stadttheater Aachen
    Elmar Ottenthal, Michael Klette
  • 1997
    Sheherazade
    Sheherazade
    Stadttheater Aachen
  • 1997
    Catharine
    Catharine
    Stadttheater Aachen
    Elmar Ottenthal
  • 1995 - 1996
    Zauberflöte
    Papagena
    Stadttheater Aachen
    Martin Brandl
  • 1995
    Grünfried & Liebalda
    Liebalda
    Ludwigforum Aachen
    Wolfgang Dyhr
  • 1995
    Mahagonny
    Jenny
    Stadttheater Aachen
    Elmar Ottenthal
  • 1994
    Die Fledermaus
    Prinz Orlofsky
    Stadttheater Aachen
    Elmar Ottenthal
  • 1993
    Mary Poppins
    Mary Poppins
    Eurogress Aachen
    Carla Brettschneider

Film

  • 1999

    Oberengel Angelina, Paradise Of Pain, SR

  • 1996 - 2000

    Gesangssolistin, Ordensverleihung Wider Den Tierischen Ernst, WDR/ RTL

Cd's

  • Prinzessin Jasmin

  • „Alleluja“ aus dem „Exultate Jubilate“ (Mozart)

  • Liebalda

  • Matthäus-Passion

  • I´ll Be There ( Norbert Conrads), „Boote in der Nacht“

  • Krönungsmesse (Mozart)

  • Weihnachtsoratorium (Camille Saint-Saens)

  • Catharine

Ausbildung

Ausbildung / Workshops

  • 1991 - 1994
    Musikhochschule Köln, Abt. Aachen/Opern- und Liedgesang
    Prof. Elisabeth Bock-Ksoll / Klaus-Jürgen Küper

Gesangsunterricht

  • 1999 - 2000
    Klassischer Gesang
    Siegmund Nimsgern (Bayreuth)
  • 1995 - 1998
    Klassischer Gesang
    Prof Elisabeth Bock-Ksoll
  • 1994 - 1995
    Klassischer Gesang
    Brian Kemp (London)
  • 1991 - 1995
    Klassischer Gesang
    Klaus-Jürgen Küper

Besondere Fähigkeiten

Sprache

  • englisch
    gut
  • französisch
    mittel
  • italienisch
    mittel
  • österreichisch
    gut
  • bayrisch
    gut
  • kölsch
    gut
  • hamburgisch
    gut
  • pott
    gut

Besondere Fähigkeiten

  • 2007/2008 Event-Managerin Theater Aachen
  • Ausbildung zur Kulturmanagerin (Off-Theater, Neuss)