Felix Martin

(Foto: M. Heyde)
Repertoire
Musical, Pop, Schauspiel, Chanson, Entertainment
Spielalter
35-50 Jahre
Nationalität
Größe
187 cm
Augenfarbe
blaugrün
Haarfarbe
braun
Stimmfach
Tenor - Tenor
Felix Martin gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten deutschen Musicaldarstellern. Der gebürtige Hamburger stand zum ersten Mal als Zwölfjähriger in Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE unter der Regie von Götz Friedrich auf der Bühne der Hamburger Staatsoper. Seine Ausbildung erhielt er am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, wo er am Burgtheater in DER HAUPTMANN VON KÖPENICK debütierte. In Berlin spielte er Titelpartien in der Uraufführung SCHLEMIHL im Theater des Westens, ELVIS (Publikumspreis DAPHNE) und den Frank N. Furter in der ROCKY HORROR SHOW an den Berliner Kammerspielen. Peter Weck holte Felix Martin für die deutschsprachige Originalbesetzung von LES MISÉRABLES als Marius ins Wiener Raimund Theater sowie für die Welturaufführung FREUDIANA als Prof. Spiegel. Er spielte im Theater an der Wien in ELISABETH die Rolle des Tod unter der Regie von Harry Kupfer, in der Duisburger Inszenierung von LES MISÉRABLES trat er wiederholt als Marius auf und in Hamburg spielte er den Colloredo im Musical MOZART!. Weitere Hauptrollen übernahm er unter anderem in ZUSTÄNDE WIE IM ALTEN ROM, DU BIST IN ORDNUNG, CHARLIE BROWN, DORIAN GRAY sowie als Danny in GREASE. Am Duisburger Musicaltheater gab er den Weihnachtshasser Scrooge im Musical VOM GEIST DER WEIHNACHT nach Charles Dickens. Für den Alex in Andrew Lloyd Webbers ASPECTS OF LOVE in Dresden wurde er mit dem "Image" als bester männlicher Hauptdarsteller ausgezeichnet. Im TV sah man ihn auch in ICH HEIRATE EINE FAMILIE und ATLANTIS. Das Publikum begeisterte er in dem Musical TANZ DER VAMPIRE in Hamburg und Berlin unter der Regie von Roman Polanski in der Rolle des Graf von Krolock in alternierender Besetzung. 2008/2009 spielte er erneut unter der Regie von Harry Kupfer in ELISABETH den Tod am Berliner Theater des Westens und am Theater 11 in Zürich. 2010/2011 faszinierte er in der Musicaladoption des Sommernachtstraums (Heinz Rudolf Kunze) als Puck in den Herrenhäuser Gärten Hannovers. 2011/2012 schlüpfte er im Theater Lüneburg in die Rolle des Albin/Zaza und avanciert zum Publikumsliebling in dem Musicalklassiker EIN KÄFIG VOLLER NARREN. Als Solist trat er bei Musical- und Gala-Konzerten auf, darunter: MUSICAL ON ICE, SOMMERNACHT DES MUSICALS, ELISABETH - THE 10TH ANNIVERSARY CONCERT im Wiener Konzerthaus, BEST OF MUSICAL in der Kölnarena sowie FELIX MARTIN & FRIENDS. Seit 2005 präsentiert Felix Martin sehr erfolgreich seine Soloprogramme MUSICALS & MORE, FELIX MARTIN LIVEHAFTIG, FELIX MARTIN PUR & UNPLUGGED und BEST OF FELIX MARTIN. Diese künstlerischen Streifzüge durch seine reichhaltige Bühnenkarriere halten einige Überraschungen für das begeisterte Publikum bereit. Am Flügel begleitet ihn seine kongeniale Partnerin Marina Komissartchik. Seit Ende 2009 schlüpft er in die Rolle seines Alter Egos JOHNNY KISS und präsentiert eine kurios skurrile Schlager-Comedy-Show. Es gibt von Felix Martin fünf Solo-CDs: MUSICAL CHANGES, WALKING THE SUN und DIE UNSTILLBARE GIER, die sich mehrere Monate auf Platz 1 der deutschen Musicalcharts (Soloalben) hielt. Dezember 2006 erschien seine erste Live-CD FELIX MARTIN LIVE mit Highlights aus seinem Soloprogramm MUSICALS & MORE Im Herbst 2008 veröffentlichte er seine Highlight-CD DER LETZTE TANZ mit Liedern aus dem Musical ELISABETH, die sofort auf Platz 1 der Musicalcharts landete. Bei der Leserwahl 2008 des Musicalmagazins DaCapo wurde Felix Martin in den Kategorien BESTE MÄNNLICHE STIMME sowie BESTE SHOW auf Platz 1 gewählt. 2009 wurde er erneut von den DaCapo-Lesern auf Platz 1 für die BESTE MÄNNLICHE STIMME sowie BESTER DARSTELLER (Tod in Elisabeth) gewählt. Im Sommer 2012 gestaltete Felix Martin die Rolle des Puck in EIN SOMMERNACHTSTRAUM auf der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg. 2013/2014 spielt er den Kellner Leopold IM WEISSEN RÖSSEL bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall. Nov./Dez.spielte er erneut die Rolle des Scrooge im VOM GEIST DER WEIHNACHT in der Arenaversion von BB Promotion.
...alles lesen ...weniger lesen

Biografie

Theater

  • 2016 - 2017
    FAST NORMAL
    Dan Goodman
    Museumsquartier/ Wien, Staatsoperette Dresden, Stadttheater Fürth
    Titus Hoffmann
  • 2016 - 2006
    EVITA
    Juan Pèron
    Vereinigte Bühnen Wien/ Ronacher
    Vincent Paterson
  • 2015 - 2016
    FAST NORMAL
    Dr. Fine / Dr. Madden
    Renaissancetheater/ Berlin - Deutsches Theater München
    Torsten Fischer
  • 2014 - 2015
    VOM GEIST DER WEIHNACHT
    Scrooge
    ARENATOUR, BB Promotion / Theaterzelt Oberhausen
    Mathias Kitter / Alex Balga
  • 2013 - 2014
    IM WEISSEN RÖßL AM WOLFGANGSEE
    Leopold
    Freilichtspiele Schwäbisch Hall
    Christoph Biermeier
  • 2012
    EIN SOMMERNACHTSTRAUM
    Puck
    Seebühne Elbauenpark, Magdeburg
    Benjamin Sahler
  • 2011 - 2012
    EIN KÄFIG VOLLER NARREN
    Albin / Zaza
    Theater Lüneburg
    Klaus Seiffert
  • 2010 - 2011
    EIN SOMMERNACHTSTRAUM
    Puck
    Herrenhäuser Gärten, Hannover
    Christian v. Götz
  • 2008 - 2009
    ELISABETH
    Tod
    Theater 11, Zürich
    Harry Kupfer
  • 2008
    ELISABETH
    Tod
    Theater des Westens, Berlin
    Harry Kupfer
  • 2007
    VOM GEIST DER WEIHNACHT
    Scrooge
    Theater am Marientor, Duisburg
    Craig Simmons
  • 2004 - 2007
    TANZ DER VAMPIRE
    Graf v Krolock
    Neue Flora Hamburg und als Gast Theater des Westens Berlin
    Roman Polanski
  • 2001 - 2002
    MOZART!
    Colloredo
    Neue Flora Hamburg
    Harry Kupfer
  • 2000 - 2001
    DU BIST IN ORDNUNG CHARLIE BROWN
    Snoopy
    Häbse Theater Basel
    A. Gergen, C. Struppeck
  • 1999
    DIE SCHÖNE UND DAS BIEST
    Biest
    Musicaldome Köln
    Matthias Davids
  • 1997 - 1998
    ELISABETH
    Tod
    Theater an der Wien
    Harry Kupfer
  • 1997
    ZUSTÄNDE WIE IM ALTEN ROM
    Hero
    Theater des Westens, Berlin
    Helmut Baumann
  • 1997
    ASPECTS OF LOVE
    Alex
    Staatsoperette Dresden DEA
    Herbert Olschok
  • 1996 - 1997
    LES MISÉRABLES
    Marius
    Musicaltheater Duisburg
    Trevor Nunn, Ken Caswell
  • 1995
    ROCKY HORROR SHOW
    Frank n Furter
    Kammerspiele Berlin
    Anna Vaughan
  • 1995
    ELVIS - STATIONEN EINER KARRIERE
    Elvis
    Berliner Kammerspiele
    Anna Vaughan
  • 1995
    GREASE
    Danny
    Häbse Theater Basel
    Stefan Huber
  • 1992 - 1993
    DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY
    Dorian
    Theater Heilbronn
    Helge Grau
  • 1990 - 1992
    FREUDIANA
    Prof. Spiegelclown
    Theater an der Wien
    Peter Weck

Film

  • Egon, RODA RODA, ORF

  • Duffy, ICH HEIRATE EINE FAMILIE, ZDF

  • Christian, LUKAS UND SOHN, ZDF

  • Klaus, SYLTER GESCHICHTEN, RTL

  • Michael, WIE GUT, DASS ES MARIA GIBT, ZDF

  • Stefan, ATLANTIS DARF NICHT UNTERGEHEN, ARD

Solo

  • 2015 - 2016

    STERNSTUNDEN DES MUSICALS, mit dem Philharmonisches Orchester Vorpommern

  • 2015

    HOMMAGE AN HARALD JUHNKE, Wintergarten/Berlin Aufzeichnung 3sat Festival/Mainz

  • 2011 - 2012

    MUSIKFESTSPIELE ALTENBURG, Felix Martin & Friends, Dirk Jecht Orchester

  • 2010 - 2012

    JONNY KISS, Schlager-Comedy, Soloprogramm mit Schlagern der 1950er-1980er Jahre

  • 2009

    ELVIS THE PELVIS SHOW, Elvis-Show mit dem Dirk Jecht Orchester

  • 2008 - 2009

    FELIX MARTIN & FRIENDS, Elvis-Show mit dem Dirk Jecht Orchester

  • 2008

    BEST OF FELIX MARTIN, Soloprogramm, [Musical, Pop, Chanson], Piano: Marina Komissartchik

  • 2007 - 2012

    EINE REISE DURCH DIE NACHT, Eine musikalisch-literarische Nachtwanderung [Musical, Pop, Chanson], Piano: Marina Komissartchik

  • 2007

    FELIX MARTIN PUR & UNPLUGGED, Soloprogramm [Musical, Pop, Chanson], Piano: Marina Komissartchik

  • 2007

    FELIX MARTIN LIVEHAFTIG!, Soloprogramm [Musical, Pop, Chanson], Piano: Marina Komissartchik

  • 2006 - 2012

    SCHÖNE BESCHERUNG, Soloprogramm, [Musical, Pop, Chanson], Piano: Marina Komissartchik

  • 2004

    BEST OF MUSICAL, Arena Köln, Galas

  • 2002

    GALAKONZERT 10 JAHRE ELISABETH, Konzerthaus Wien

Cd's

  • 2014

    Gleichgültigkeit, Creative Kirche Medien GmbH/ Creative Kirche Gospel-Music

  • 2010

    SUPERSTARS DES MUSICALS [Sampler], Sony Music

  • 2009

    MUSICAL EMOTIONS [Sampler], Sony Music

  • 2008

    DER LETZTE TANZ [Solo-CD single], Sound of Music

  • 2006

    FELIX MARTIN LIVE [Solo-CD], Sound of Music

  • 2006

    MUSICAL STARS 2 [Sampler], Sound of Music/BMG

  • 2005

    DIE UNSTILLBARE GIER [Solo-CD single], Sound of Music

  • 2005

    MUSICAL STARS 1[Sampler], Sound of Music/BMG

  • 2003

    WALKING ON THE SUN [Solo-CD single], duo-phon records

  • 2002

    ELISABETH [10th Anniversary Concert, Wiener Konzerthaus], BMG

  • 2001

    MUSICAL CHANGES [Solo-CD], duo-phon records

  • 1997

    LES MISÉRABLES [Deutsche Originalaufnahme aus Duisburg], Polydor

  • 1995

    TOYS [Konzeptalbum], Toys Musicalproduktion

  • 1991

    FREUDIANA [Deutsche Originalaufnahme aus Wien], Electrola

  • 1989

    LES MISÉRABLES Deutsche Originalaufnahme aus Wien], Polydor

Ausbildung

Ausbildung / Workshops

  • Max-Reinhardt-Seminar, Wien/Schauspiel
    Susi Nicoletti, Samy Molcho, Ernie Mangold u.a.

Gesangsunterricht

  • Klassik
    Kammersängerin Prof. Gisela Litz
  • Musical/Klassik
    Prof. Michael Dixon

Besondere Fähigkeiten

Sprache

  • Englisch
    gut
  • Wienerisch
    gut
  • Berlinerisch
    sehr gut
  • Hamburgisch
    sehr gut
  • Deutsch
    Muttersprache

Besondere Fähigkeiten

  • Moderation
    sehr gut
  • Entertainment
    sehr gut
  • Konzertkonzeption
    sehr gut