Serkan Kaya

Repertoire
Musical, Schauspiel
Spielalter
25-40 Jahre
Nationalität
türkisch
Größe
183 cm
Augenfarbe
braun
Haarfarbe
schwarz
Stimmfach
Tenor
Noch während seines Studiums an der Folkwang-Hochschule in Essen, an der Serkan die Studiengänge Schauspiel und Musical jeweils mit Diplom absolvierte, war er neben zahlreichen Auftritten mit seiner damaligen Rockband Estonia Fantasies auch auf den Leverkusener Jazztagen zu erleben und produzierte mit dieser Band eine gemeinsame CD. Erste Engagements führten ihn unter anderem zum Shakespeare-Festival an das Globe Theater in Neuss oder zu den Ruhrfestspielen in Recklinghausen, wo er den König in Shakespeares VERLORENE LIEBESMÜH unter der Regie von Brian Michels spielte. Es folgte eine Zusammenarbeit mit Niels-Peter Rudolph mit der Rolle des Grafen Lasca in DER TÜRKE VON VENEDIG von Goldoni. In seinem ersten Musical-Engagement wurde er für den Emilio in MIAMI NIGHTS an das Capitol Theater nach Düsseldorf verpflichtet und unter der Leitung von Kim Duddy verkörperte er dann den Ren Macormack in FOOTLOOSE während des Musical-Sommers Amstetten. Anschließend war Serkan Kaya in Österreich am Theater an der Wien in der Originalproduktion von ELISABETH in der Regie von Harry Kupfer als 1. Besetzung Luigi Lucheni zu sehen. Seine Liebe zu der Musik von Queen kann Serkan Kaya in seiner Interpretation der Rolle des Galileo in dem Musicalwelterfolg WE WILL ROCK unter Beweis stellen. Serkan Kaya kreierte diese Rolle bei den Premieren des Stücks in Köln, Zürich und Wien wo er in allen 3 Städten als 1. Besetzung auf der Bühne stand. In Essen war Serkan Kaya über 3 ½ Jahre mit überragendem Erfolg als Judas in JESUS CHRIST SUPERSTAR auf der Bühne des Aalto Theaters zu erleben. Ebenfalls am Aalto Theater Essen verkörperte Serkan Kaya die Rolle des Anatoly in dem Musical CHESS. 2009 war Serkan Kaya zudem als Erstbesetzung des Sir Galahad in dem Monthy Python´s SPAMALOT Musical zu erleben. Im September 2009 feierte Serkan Kaya sein Rollendebüt als Ché in dem Musical EVITA unter der Regie von Stefan Huber am Theater Dortmund. Bis Mai 2010 war er als Bernardo in der WEST SIDE STORY am Theater Magdeburg zu erleben. Bei den Sommerfestspielen Heidelberg stand Serkan Kaya in der Rolle des Laertes im HAMLET auf der Bühne. Seit Oktober 2010 ist er in INTO THE WOODS die Rolle des Aschenputtels Prinz / Wolf unter der Regie von Matthias Davids am Staatstheater Kassel zu erleben. Seit Frühjahr 2011 ist Serkan Kaya unter der Regie von Ulrich Waller als Udo in der Welturaufführung des Musicals HINTERM HORIZONT am Theater am Potsdamer Platz in Berlin zu sehen.
...alles lesen ...weniger lesen

Biografie

Theater

  • 2010 - 2013
    Hinterm Horizont
    Udo
    Theater am Potsdamer Platz
    Ulrich Waller
  • 2010 - 2011
    Into the Woods
    Aschenputtels Prinz / Wolf
    Staatstheater Kassel
    Matthias Davids
  • 2010
    West Side Story
    Bernardo
    Theater Magdeburg
    Andreas Gergen
  • 2010
    Hamlet
    Laertes
    Schlossfestspiele Heidelberg
    Simon Solberg
  • 2009 - 2010
    Evita
    Ché
    Theater Dortmund
    Stefan Huber
  • 2009
    Spamalot
    Sir Galahad
    Musical Dome Köln
    Alison Pollard
  • 2008 - 2010
    Chess
    Anatoly
    Aalto Theater, Essen
    Paul Kribbe & James de Groot
  • 2008
    We will rock you
    Galileo Figaro
    Raimund Theater Wien
    Ben Elton
  • 2006 - 2010
    Jesus Christ Superstar
    Judas
    Aalto Theater, Essen
    Michael Schulz
  • 2006 - 2007
    We will rock you
    Galileo Figaro
    Theater 11, Zürich
    Ben Elton
  • 2004 - 2006
    We will rock you
    Galileo Figaro
    Musical Dome, Köln
    Ben Elton
  • 2004
    Footloose
    Ren Macormack
    Musical Sommer Amstetten
    Kim Duddy
  • 2004
    Jesus Christ Superstar
    Judas
    Theater Passau
    Oliver Karbus
  • 2003 - 2005
    Elisabeth
    Luigi Lucheni
    Theater an der Wien, Wien
    Harry Kupfer
  • 2002
    Miami Nights
    Emilio
    Capitoltheater, Düsseldorf
    Alex Balga

Ausbildung

Ausbildung / Workshops

  • 2000 - 2003
    Folkwang-Hochschule in Essen / Schauspiel und Musical